Datenverlust, Stillstand, IT-Ausfall? ...
C Y B E R A N G R I F F ?

Was tun, wenn plötzlich nichts mehr geht, die Schirme schwarz sind, alles still steht! In den letzten Monaten erlebt Cybercrime einen richtigen Boom, verstärkt durch die Situation rund um Covid-19. Was aber, wenn Sie selbst betroffen sind? Privat betroffen oder – noch schlimmer – als Unternehmer?


Sie haben den Überblick?

Sie wissen, was zu tun ist?

Sie kennen die Vorschriften?

 


Als Unternehmer haben Sie die Verantwortung nicht nur für sich selbst, sondern für das gesamte Unternehmen und Ihre Mitarbeiter.

Wie gut sind sie auf eine Cyberattacke vorbereitet? Nehmen Sie sich JETZT Zeit, um die folgenden Fragen zu beantworten:

  1. Trauen Sie sich selbst und Ihren Mitarbeitern zu, jedes SPAM-Email zu erkennen?
  2. Ist Ihre IT so gesichert, dass ein Eindringen von außen keinesfalls möglich ist?
  3. Arbeiten Sie und Ihre Mitarbeiter auch auf mobilen Arbeitsplätzen oder im Home-Office?
  4. Benötigen Sie Ihre gespeicherten Daten für das laufende Geschäft?
  5. Können Sie sich einen totalen Stillstand des Betriebes leisten – wie lange?
  6. Wissen Sie Bescheid über die gesetzlichen Vorschriften, die Meldepflicht Ihren Kunden und Behörden gegenüber?
  7. Verfügen Sie über genügend Liquidität, um eine längerdauernde Betriebsunterbrechung zu überstehen?

Können Sie alle Fragen zufriedenstellend beantworten? Dann haben Sie alles im Griff.

Sie sind nicht sicher oder mit der Antwort unzufrieden? Dann sollten Sie einen Termin mit Ihrem Versicherungsmakler vereinbaren und sich eingehend über die folgenden Möglichkeiten erkundigen, die zum Schutz Ihrer Daten notwendig sind:


  • IT-Sicherheit

  • Prävention

  • Hilfe im Notfall

  • finanzielle Absicherung


Die Versicherungsmakler der g&o brokernet Gruppe stellen das für Sie und Ihre Bedürfnisse beste Konzept zusammen. Rufen Sie an oder schreiben Sie ein Email – am besten noch heute. Unterschätzen Sie nicht die Gefahr. Wir sind bereit für ein Gespräch und professionelle Beratung!